Trixli: Mein „Schweizer Original“ von Alprausch

„Schweizer Käse“, „Schweizer Messer“, heute „Schweizer Blüschen“!

Eigentlich hat Outdoorbekleidung immer gewisse Funktionen – gute Belüftung, wasserdicht, stinkt nicht etc.
Die Firma Alprausch hingegen stellt ebenfalls Outdoorbekleidung her, aber für eine ganz andere Funktion – den Alpenrausch zu fühlen!
Klingt das jetzt zu abgefahren?
Dann möchte ich Euch gerne kurz erläutern, wie die Macher es umsetzen.
Alprausch Bekleidung trägt, wie der Name schon sagt, alpinen Flair mit sich. Viele Details der Kleidung erinnern an Traditionen der Alpen: Karomüsterli, unschuldig florale Drucke und Herzli; rustikaleres Material wie Leder ist auch ein häufiger Bestandteil der Kollektionen.
Und warum dann nicht gleich ein Dirndl tragen? Weil das in den meisten Situationen dann doch etwas übertrieben aussieht und so ein kesses Sommerblüschen viel leichter und alltagstauglicher ist.
Alprausch kann man aber nicht nur in den Alpen testen und genießen und so hat das Blüschen seinen Weg schon bis Irland gefunden – ja, okay, es gab nicht viele Tage, an denen ich es tragen konnte, denn der irische Sommer will dieses Jahr nicht so ganz. Aber natürlich wollte ich es tragen!
Das Trixli in Irland

Unsere gemütliche Wanderung am Barrow entlang war das ideale Testgebiet für das Trixli. Ein laues Lüftchen und Sonne geleiteten uns am Ufer entlang. Zu diesem Blüschen hatte ich eine eng anliegende Hose gewählt, da das Trixli weit geschnitten ist. Sehr schön ist, dass es am unteren Bund gerafft ist und daher gut auf der Hüfte aufliegt.

Es besteht zu 100% aus Baumwolle, aus sehr dünner Baumwolle. Das bedeutet zum einen, dass es sich wunderbar für Sommertage eignet, aber auch, dass es etwas durchsichtig ist. Ich habe mich heute für ein weißes Trägertop drunter entschieden – passt farblich sehr gut, selbst wenn ein wenig davon im Dekolleté hervorblitzt.
Beim Sommerwetter hat es sich sehr gut getragen. Dadurch, dass es so schön weit ist, hat man kaum das Gefühl von Stoff auf der Haut – nur an einer Stelle, an den süßen Puffärmelbündchen. Diese sind für meine Arme etwas eng geschnitten (Größe XS) und liegen mit Gummizug sehr eng an. Dadurch kommen die Ärmelchen sehr gut zur Geltung, hinterlassen aber gleichzeitig ein Gummimuster auf der Haut.
Die florale Stickerei auf der Brust setzt sich sehr schön vom rosa-weiß gestreiften Stoff ab – und das Highlight sind die weißen Bömmelchen, die am weißen Zierkragen angebracht sind.
Unglaublich süß
Für wirklich warme Tage ist das Truxli von Alprausch ein wunderbar luftiges Blüschen. Angenehm zu tragen und mit liebevollen Details versehen. Einzig die etwas engeren Ärmelbündchen sind zu bemängeln. Aber das Aussehen macht in diesem Fall den kleinen Fehler schnell wieder wett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.