Verlosung MIAM MIAM! Ich will wissen, was lecker ist!

Jetzt ist Ende Januar und ein Monat des neuen Jahres ist schon so gut wie rum. Und dann komme ich mit einer Verlosung an – für einen Kalender.

„Moment“, wird einer aus der letzten Reihe rufen, „dann ist der Januar ja schon vorüber, wenn der Kalender zum Gewinner geschickt wird“. Stimmt. Ja und? Hässlich werden die anderen Fotos dadurch doch nicht, oder?! Und jetzt Ruhe, bitte.

Skandinavien Fotos

Und hey, immerhin geht es um einen Kalender mit eindrucksvollen Skandinavien-Impressionen von Tore Straubhaar. Thomas vom Outdoor-Semesterstellt diesen Kalender zur Verfügung. Ihm sei an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt! Am liebsten würde ich den Kalender selber behalten, aber was macht man nicht alles für die lieben Blogleser. Und wirklich, ich mache es gerne für Euch! Freue ich mich doch über jedes Feedback, das ich bekomme.
Was ihr tun müsst
Und wie kommt ihr an den Kalender? Ganz einfach. Es geht um Essen. Wie schon bei meiner Jubiläumsverlosung. Ich finde, dass Essen immer ein super Thema ist.
Bitte schreibt hier auf meinen Blog* oder als Kommentar zu diesem Beitrag auf Facebook, welche Mahlzeit Euch auf Tour bis jetzt am besten geschmeckt hat und warum. Waren es die Tütennudeln auf dramatischem Sonnenuntergang oder doch das deftige Wienerschnitzel auf Hüttentourflair?
Auf Eure witzigen und epischen Antworten bin ich jetzt schon gespannt!
Die Verlosung endet am 04. Februar 2013 um 23:59:59 Uhr.
Alle Fotorechte dieses Artikels liegen bei Tore Straubhaar.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Da kam eine Lawine letzte Woche runter. 
Der Kalender wird direkt von outdoor-semester an den Gewinner gesendet. D.h., der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, seine Daten für die Verlosung an Outdoor-Semester weiterzugeben. Nach der Verlosung werden diese gelöscht und nicht weitergegeben.
* Eure Mailadresse könnt ihr mir per Mail an info@outdoormaedchen.dezusenden, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann.

4 Kommentare zu “Verlosung MIAM MIAM! Ich will wissen, was lecker ist!

  1. Am besten hat mir bisher auf Tour immer REAL TURMAT geschmeckt, besonders im Winter nach nem lange Tag auf Ski oder Schneeschuhen ist ne Mahlzeit von denen immer etwas, das mich wieder warm und happy sein lässt. Danach dann noch einen leckeren Nachtisch und einen Minttu Kakao, und die kalte Nacht kann kommen!

  2. Also mein bestes Outdoor-Essen war (bisher) ein ganz einfaches Rührei mit Speck. Ich war das erste Mal seit 10 Jahren wieder zelten – es war ein super schönes Wochenende. Am Morgen haben wir vom Bauern die frischen Eier geholt und sie auf dem Gaskocher mit Speck in ein super leckeres Rührei verwandelt. War ein super Frühstück und danach sind wir wieder an den Fels gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.