Bouldern im Ruhrtal

Ich habe mir da so eine Idee in den Kopf gesetzt. Ich will es machen. Bouldern. Dieses Jahr. Ich will raus an den Fels und mich an ihm abarbeiten.

Erfahrung indoor habe ich schon gesammelt, aber die Grundlage für’s Bouldern fehlte noch. Also holte ich mir das gute Crashpad von den Bergfreunden, Kletterschuhe hab’ ich schon, ein wenig Chalk auch, was braucht man mehr…
Boulder finden
Genau. Den Boulder an sich. Und wir hier im Ruhrtal haben kein Bleau, das jeder kennt und zu dem alle hinfinden. Wo es hier gute Boulder gibt und wie man genau dort hinkommt, ist immer noch ein wohlbehütetes „Geheimnis“ im Netz. Aus gutem Grund, wenn es sogar Leute gibt, die Öl und Pech über die Steine gießen…
Als Newbie machen solche Leute es einem natürlich nicht gerade einfach. Daher soll dieser Artikel auch keine ‚Schatzkarte zum heiligen Gral’ darstellen, sondern eine kurze Linksammlung, die ich mir in Kleinstarbeit zusammenklamüsert habe und ein Grollen in Richtung derer, die es einem Neuling wie mir so schwer machen.
Ein nahezu unerschöpflicher Wissenspool bietet die Seite stonevibes. Hier sind auch alle Boulder angeführt, die keine exakte Wegbeschreibung haben. Mit ein wenig Ortskenntnis hoffe ich ein paar von ihnen zu finden.
Hingegen ganz offiziell von der DAV-Sektion Essen aus kann man in Hattingen am Klettergarten Isenberg bouldern und klettern.
Wie bei jeder Aktivität im Freien ist mir auch beim Bouldern bewusst, dass man sich seiner Umgebung anpassen muss, um sie weiterhin für alle zugänglich machen zu können. Eigentlich sind solche Verhaltensregeln klar, aber wer sich unsicher ist, dem sei an dieser Stelle der Boulder-Appellnahegelegt. Außerdem sind die Sperrungen dringendst zu beachten, sonst können wir uns die Gegenden bald komplett abschminken!
Am besten wird es wohl sein, sein Glück am ‚kleinen Felsen’ selbst zu probieren und dort Erfahrungen sowie Tipps anderer zu sammeln.
Zu guter letzt noch ein großes Dankeschön an Daniel Pohl, der das Bouldern im Ruhrtal so sehr vorangetrieben hat. Merci.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.