DIY Loop Wendeschal für kuschelige Zeiten

Jetzt, wo die Tage kürzer werden, Kerzen ihren weichen Schein von Wand zu Wand tragen und der Duft nach Plätzchen durch die Wohnung zieht, ist es auch endlich wieder Zeit für geruhsame Nähprojekte.

So kam es, dass ich mich gestern Abend an meine Nähmaschine setzte und einen Wende Loopschal genäht habe – passend zum Winter natürlich mit kuscheligem Fleece.

Auch bereit für ein Kuschel-Näh-Abenteuer?
Wer von Euch sich jetzt denkt: will ich auch! Der lausche meinen weisen Worten.
Als Stoff habe ich zwei verschiedene genommen, damit man die schöne Wendeoptik sieht.
  • Stretch-Fleece in lila mit Blümchen von dawanda
  • reinen Baumwollstoff mit kleinen grünen Blümchen aus Mamas Nähschrank
Tipp: Nicht für beide Seiten Stretchstoff nehmen, der fällt schneller in sich zusammen als Baumwollstoff
Und wie näht man den Loopschal nun? Ich habe mir bei youtube die Anleitung von Fadenfreundin angeschaut und den Schal genauso nachgenäht.
Achtung: Den Stoff vor dem Nähen in kurzen(!) Abständen mit Nadeln abstecken, Stretch verzieht sich nämlich gerne.
Zufrieden?
Der Schal ist mir gut gelungen, es gab ein, zwei kniffligere Stellen beim Nähen – die werden im Tutorial aber auch erwähnt. Jetzt bin ich stolze Trägerin meines ersten selbstgenähten Loopschals!
Farbenfroh im Winter mit meinem Loop Wendeschal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.